Die richtige Oberflächenbehandlung von Wintergarten-Holz

Schachner-Strukturveredelung macht Holz beständiger als beschichtetes Aluminium


Die Verwendung des richtigen Baustoffes ist einer der Schlüsselfaktoren der Firma Schachner. Gemeinsam mit der Konzeptionsstärke, der Rahmenkonstruktion und dem hohen Anteil an der Fertigung ist das verwendete Lärchenholz ein wesentlicher Bestandteil des erfolgreichen Gesamtpaketes.

Auszug der möglichen Farbgestaltung.
Weitere Farben (lasierend oder deckend) zeigen wir Ihnen gerne bei Bedarf.

Beschichtung

nach 10 Jahren

gratis

Sie lieben Holz aber hassen das Streichen? Kein Problem – wir übernehmen die erste Außenbeschichtung nach 10 Jahren.
+43 7241 5149

Schachner Wintergarten & Modulhaus
4652 Steinerkirchen an der Traun, Oberösterreich, Österreich

Wir liefern Wintergärten im Umkreis von ca. 300 km nach Oberösterreich (OÖ), Salzburg (Sbg), Niederösterreich (NÖ), Wien (W), Bayern (BY) sowie in die Steiermark (Stmk) und das Burgenland (Bgld).

Die beste Basis
Lärchenholz ist besonders beständig gegenüber Witterungseinflüssen sowie Chemikalien und punktet mit einer sehr guten Festigkeit und enormer Zähigkeit. Die speziellen Eigenschaften des Lärchenholzes werden aber nicht nur bei extremen Anforderungsprofilen im Außenbereich, sondern auch bei dekorativen Anwendungen im Innenbereich von Fachleuten und deren Kunden hoch geschätzt.

Strukturveredelung
Bei der Strukturveredelung von Schachner wird die Oberfläche des Lärchenholzes in einer Art und Weise verändert, die sie noch beständiger macht. Die Möglichkeiten der Farbgestaltung sind breit und für nahezu jeden Geschmack passend. Wer ein Freund des natürlichen Erscheinungsbildes und zugleich ein Verfechter der einheitlichen Optik ist, der entscheidet sich am besten für die strukturierte Oberfläche mit Langzeitbeschichtung der Marke Schachner.

Gratis Beschichtung nach 10 Jahren
Von der Beständigkeit der neuen Langzeitbeschichtung für den Außenbereich sind wir dermaßen überzeugt, dass wir uns dazu entschlossen haben, allen Kunden, die sich für diese bestens erprobte Oberflächenveredelung entscheiden, mit einer gratis Beschichtung nach 10 Jahren zu belohnen. Damit kommen Sie eine sehr lange Zeit in den Genuss des Anblickes frischer Holzoptik, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. An diese sensationellen Werte kommen auch pulverbeschichtete Oberflächen nicht  annähernd heran.

Veredelung für innen
Mit Ausnahme der unbehandelten Oberfläche gibt es bei der Oberflächengestaltung für den Innenbereich die gleichen Möglichkeiten wie im Außenbereich. Genießen Sie die interessante Optik des Lärchenholzes mit einer ungefärbten Lasur oder passen Sie  die Farbigkeit und Anmutung an jene Holzsorten an, die Sie bereits im Wohnbereich im Einsatz haben.

Verbessertes Wohnklima
Für welche Oberflächenbeschichtung Sie sich auch entscheiden, eines ist gewiss: Sie haben sich für den richtigen Baustoff entschieden. Lärche vermittelt Wärme, Geborgenheit und sorgt für ein angenehmes Wohnklima, ist atmungsaktiv und hat zudem schall- und wärmedämmende Eigenschaften. Kurzum: Lärchenholz erfüllt alle Anforderungen, die an einen modernen Baustoff gestellt werden. Sachlich betrachtet, gibt es keine sinnvollere Alternative.

Zur Wintergarten - Übersicht.