Terrassenverglasung / Sommergarten
Terrassenverglasungen sind auch unter dem Namen Sommergarten bekannt und bei uns in den Ausführungen Holz und Holz - Alu erhältlich. Eine Terrassenverglasung schützt vor Wind und Wetter und hat üblicherweise keine thermischen Anforderungen zu bestehen. Durch den Wegfall funktionalen Materials können die Glasflächen noch großzügiger dimensioniert werden.

Kalter oder warmer Wintergarten
Viele Menschen sprechen von einem „kalten” und einem „warmen” Wintergarten. Was ist damit gemeint? Während beheizbare Wintergärten als „warme” Wintergärten bezeichnet werden, spricht man bei unbeheizten Wintergärten üblicherweise von „kalten” Wintergärten. Lesen Sie mehr über die Unterschiede zwischen Wintergarten und Terrassenverglasung unter dem Menüpunkt >> „Terrassenverglasung” >> „kalt oder warm”.

Glas Mitnehmfunktion
Öffnen Sie Ihre Glasfronten so weit wie möglich. Mit einer speziellen Glas Mitnehmfunktion sind Sie in der Lage, eine komplette Glasfront Ihrer Terrassenverglasung in einem Zug zu öffnen. Das moderne System ist so gut wie unsichtbar und ein echter Komfort-Gewinn.

In diesem Video zeigen wir Ihnen die einfache Bedienung.