Weltweit einzigartig


DAS SCHACHNER MODULHAUS SYSTEM

Jederzeit vergrössern, verkleinern, umbauen oder übersiedeln

Drei Basismodule mit je ca. 19 m2 in verschiedensten Anordnungen bieten ausreichend Platz und Möglichkeit für die individuelle Planung.

Dachformen im Überblick:
Satteldach, Walmdach und Flachdach mit Vorsprung oder Attika stehen zur Auswahl.

Anordnung der Module: Die Module können längs, quer und übereinander angeordnet werden. Erweitern oder zurückbauen ist auch nach Jahren und immer wieder möglich.

Vereinbaren Sie

noch heute einen

Besichtigungs-Termin

Besuchen Sie unser Musterhaus in Steinerkirchen (OÖ) zu unseren monatlichen Präsentationsterminen oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin:
+43 7241 5149

Schachner Wintergarten & Modulhaus
4652 Steinerkirchen an der Traun, Oberösterreich, Österreich

Wir liefern Modulhäuser im Umkreis von ca. 300 km nach Oberösterreich (OÖ), Salzburg (Sbg), Niederösterreich (NÖ), Wien (W), Bayern (BY) sowie in die Steiermark (Stmk) und das Burgenland (Bgld).

Gute Argumente für das Modulhaus von Schachner
Nehmen Sie sich die Freiheit! Denken Sie nicht an Morgen sondern leben Sie im Heute. Bauen Sie Ihr Haus so groß oder klein wie Sie jetzt gerade möchten. Mit dem Schachner Modulhaus können Sie Ihr Eigenheim immer wieder an geänderte Bedürfnisse anpassen.

  • Wohnnutzflächen von 38 bis 200 m2 und mehr – jederzeit aus- und rückbaubar

  • Mehrstöckige Bauweise möglich

  • Wände versetzen und Raumgrößen verändern

  • Auch Bad und WC nach Jahren einfach an einen anderen Platz verlegen

  • Verschiedene Dachformen und Fassaden (Holz, Metall, Glas) zur Auswahl

  • Größe, Position und Material der Fenster und Türen selbst bestimmen

  • Hochmodernes Heizsystem – sparsam und günstig

  • Kein Betonfundament nötig

  • In verschiedenen Ausbaustufen erhältlich (Rohbau bis schlüsselfertig)

  • Rückkauf jederzeit möglich

Mit dem Schachner Modulhaus sind Sie nicht nur bei der Planung sondern auch noch nach Jahren vollkommen flexibel.
Sie können Ihr Modulhaus jederzeit um weitere Module ergänzen oder auch wieder zurückbauen. Alle Wände sind entlang des Rasters sehr einfach versetzbar. Die quadratischen Bodenelemente können ebenfalls problemlos getauscht werden. Und das Wichtigste: aufgrund der im Zwischenboden leicht zugänglich untergebrachten Installationen lassen sich auch Bad oder WC noch nach Jahren an einen anderen Platz verlegen.

Hier geht's zur Modulhaus Übersichtsseite.